Website-Box CMS Login
startbild_1500x350

.

home-button

PKW L17 Ausbildung • B L17 •

Wer nicht bis 18 auf den Führerschein warten will, kann schon mit 15 1/2 ein Auto lenken und
bereits mit 17 alleine Auto fahren.

 

 

1. Ausbildungsphase und Prüfung

 

•  Kurs ab 15 1/2 Jahren möglich
•  26 Einheiten Theorie und 12 Einheiten Praxis
•  Ausbildungsfahrten mit Begleitperson
•  3 Praxisblöcke zu je 1.000 km, jeweils verteilt auf zumindest 2 Wochen (mit Fahrtenprotokoll)
•  Für Schüler und Begleiter nach jeweils 1.000 Kilometern:
    - Besprechen der Lerninhalte und Erfahrungen mit geschultem Fahrlehrer
    - gemeinsame „Ausbildungsfahrt“
•  Nach mind. 3.000 km Fahrpraxis
    Perfektionsschulung und Perfektionsfahrt, das heißt,

    6 Einheiten Theorie klassenspezifisch und 3 weitere Fahrstunden
•  Prüfung frühestens mit 17 Jahren
 
Voraussetzungen für das Ausbildungsfahrzeug:

•  normaler PKW oder Kombi
• „L17“-Schild vorne und hinten gut sichtbar angebracht
•  Tafel mit Aufschrift „Ausbildungsfahrt“


Wer darf Begleiter sein?

•  Eine oder zwei Personen, die wahlweise (oder gemeinsam) die Fahrten mit dem Bewerber absolvieren.
•  Die Person muss in einem Naheverhältnis zum Bewerber stehen (z.B. Familie).

 

Voraussetzungen für die Begleitperson

•  Besitz eines B-Führerscheins seit mindestens 7 Jahren.
•  Darf in den letzten 3 Jahren keine schwere Verkehrsübertretung begangen haben.
•  Während Begleitfahrten gilt Alkoholverbot (Limit 0,1 Promille).
•  Der Bewilligungsbescheid und ein amtlicher Lichtbildausweis sind mitzuführen.
•  Ausbildungsfahrten dürfen nur innerhalb Österreichs durchgeführt werden.

 


2. Ausbildungsphase

 

•  Fahrsicherheitstraining (etwa 8,5 Stunden), inkl. verkehrspsychologisches Gruppengespräch
   3-9 Monaten nach Erhalt des Führerscheins
•  Perfektionsfahrt 6-12 Monaten nach Erhalt des Führerscheins    

 

Sollte die Ausbildung nicht oder nicht vollständig in dem dafür vorgesehenen Zeitraum absolviert werden,
so drohen nach Setzung einer Nachfrist:
- Verlängerung der Probezeit
- und im schlimmsten Fall: Entziehung der Lenkberechtigung bis zur vollständigen Absolvierung der Ausbildung.

 

 

Probezeit

•  Es besteht eine Probezeit bis zum vollendeten 20. Lebensjahr
•  In der Probezeit gilt Alkoholverbot (Limit 0,1 Promille).


Gilt L17 nur in Österreich?
Von der „L-17“ Lenkberechtigung darf man außer in Österreich auch in Großbritannien und
Irland, in Dänemark und in Deutschland Gebrauch machen. Ab Erreichen des 18. Lebensjahres gilt die Lenkberechtigung uneingeschränkt und international.

 

icon-aktuelles

 

INFOS:


     

 

      Zur Anmeldung ist mitzubringen:

 

         >    Kopie der Geburtsurkunde und des Reisepasses
         >    1 Passfoto (Eu-genormt)
         >    Ärztliches Gutachten

         >    Bestätigung des Erste-Hilfe-Kurs

 

 

 

 

 

 

 

 

symbol-adresse
symbol-telefon
symbol-web

Fahrschule Clarissa

Denisgasse 8, 4780 Schärding

Mobil +43 (0) 664 / 13 10 034

Fax +43 (0) 7712 / 64 00

 

 

 

ÖFFNUNGSZEITEN:

        Montag:  Anmeldung ab 19 Uhr
Donnerstag:  Anmeldung ab 19 Uhr

are-info-xya34[at]ddks-fahrschule-clarissa.at

are-fahrschule.clarissa-xya34[at]ddks-a1.net

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK